Josef Mitterer

Wittgensteiniana-Beirat

Read the full story

Wissenschaftlicher Beirat

Read the full story

Die Herausgeber

Read the full story

Verlag und weitere Links

Back
Back

Josef Mitterer ist 1948 in Westendorf geboren. Er ist Außerordentlicher Professor am Institut für Philosophie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Er studierte Psychologie und Soziologie in Innsbruck und Linz sowie Philosophie in Graz mit „Ausflügen“ an die London School of Economics, nach Heidelberg und nach Dubrovnik. 1976 hielt er sich in Berkeley bei Paul Feyerabend auf. 1978 Promotion an der Universität Graz bei Rudolf Haller. Danach war er im Tourismus als Reiseleiter in Europa, den USA und Asien tätig; seine Erfahrungen flossen in den Aufsatz „Die Wirklichkeit auf Reisen“ ein. Seit 1990 lehrt Mitterer Philosophie an der Universität Klagenfurt. Er hatte Gastdozenturen in Innsbruck und Laibach inne. Wichtigste Veröffentlichungen: Das Jenseits der Philosophie, ³2000; Die Flucht aus der Beliebigkeit, ²2001; Die Richtung des Denkens.